Zum Artikel springen


Professionelle Zahnreinigung  |  Kinderbehandlung  |  Zahnersatz
Ästhetische Zahnheilkunde  |  Implantatversorgung  |  Moderne Endodontie
Kieferchirurgie  |  Parodontalbehandlung  |  Bleichen  |  Funktionsdiagnostik


Implantate sind schraubenähnliche, künstliche Zahnwurzeln aus Titan, die in den Knochen eingebracht werden und damit wie ein natürlicher Zahn für Zahnersatz zur Verfügung stehen.

Seit ca. 10 Jahren sind wir implantologisch tätig. Durch kontinuierliche Weiterbildung auf diesem Gebiet haben wir unser Behandlungsspektrum auf diesen Zukunftszweig der Zahnheilkunde ausgeweitet.

Mit Hilfe eines Implantates können Einzelzähne als Alternative zur Brücke, oder mehrere fehlende Zähne ersetzt werden, um eine Basis für festsitzenden Zahnersatz zu schaffen. Die Lückenbegrenzenden Nachbarzähne können damit geschont werden, da das Beschleifen gesunder Zahnhartsubstanz verhindert werden kann.

Implantate können auch im zahnlosen Kiefer von Bedeutung sein. Bereits vorhandener totaler Zahnersatz kann mit Implantaten stabilisiert werden, so dass ein  höherer Kaukomfort mit weniger Druckstellen und ohne das Verwenden von Haftcreme geschaffen werden kann.

Die Anzahl der notwendigen Implantate ist sehr unterschiedlich . Nach genauer Diagnostik muss deshalb gemeinsam mit dem Patienten entschieden werden, wie viele Implantate notwendig sind, und welche Art der Zahnersatzversorgung in Frage kommt.